Oberammergau erleben!

Informatives - Sehenswertes - Geheimtipps - Natur - Passion - Kultur - Tradition

Wandern und staunen: Oberammergau – Laber Berg (1.686 m)

Auf Anfrage (individuell oder Gruppe)

Route: Oberammergau – Laber (1.686 m) über die Soila Alm

Bergauf etwa 3-4 Stunden.

Bitte Brotzeit und Wasser mitbringen. Mit Einkehr, falls gewünscht.

Voraussetzung: gutes Wetter, sehr gute sportliche und gesundheitliche Kondition! Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr.

Kostenbeitrag: 10 € pro Person, die als Spende an das Projekt Kenia Kinder gehen (https://kenia-kinder.jimdo.com/)

Treffpunkt um 09:30 Uhr:

Thalstation der Laber-Bergbahn
Ludwig-Lang-Str. 59
82487 Oberammergau

Kontakt: mail@valiadikova.com oder https://www.facebook.com/oberammergauerleben/

 

Flug aus dem Laber oberhalb Oberammergau

Ein Höhepunkt meiner letzten Wanderung im Oktober dieses Jahr (2018) war dieser Flieger auf dem Laberberg!

Der Laberberg, einer der Hausberge von Oberammergau (Kofel ist der andere) mit einer Höhe von 1.686 m, ist ein ziemlich beliebter Ausflugsberg in der Tourismusregion Ammergauer Alpen. Durch die Bergbahn ist der Laber zudem sehr leicht erreichbar und bietet einen wunderschönen Ausblick auf das Ammergebirge, wie man sieht :-).

Der schönste und ruhigste Wanderweg bergauf ist über die Soila Alm. An der Soila Alm kriegt man Getränke direkt aus dem Brunnen, in dem sie gekühlt werden, außerdem Kaffee und Tee, Brotzeit, frische Milch aus den benachbarten Kühen und hausgemachten leckeren Kuchen. Auf dem Laber selbst gibt es ein Gasthof. Zurück kann man mit der Laber-Bergbahn fahren oder wieder zu Fuß.

Für geübte bietet sich bergauf die Möglichkeit über den Ettaler Mandl (https://www.ammergauer-alpen.de/Media/Touren/Bergtour-Ettaler-Manndl) zu Laber zu gehen. Wer will kann hier über einen kleinen Klettersteig hoch hinauf auf den Gipfel steigen. Zurück nach Oberammergau kann man den Weg über die Soila Alm nehmen.

Bergauf müsste man mit mind. 3 Stunden rechnen, bergrunter geht es natürlich schneller oder mit der Bergbahn.

Bergtour Informationen:

  • Schwierigkeit: mittel
  • Dauer ca. 5 h
  • Länge 11,5 km
  • Aufstieg 881 m
  • Abstieg 881 m
  • Niedrigster Punkt 896 m (Talstation der Laber-Bergbahn, http://www.laber-bergbahn.de/)
  • Höchster Punkt 1684 m

 

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top